Simmentaler Beef

iStock-505889783.jpg

Das Simmentaler Rind (auch Fleckvieh genannt) stammt ursprünglich aus der Schweizer Alpenregion Simmental. In den letzten Jahren wurde dieses würzige Fleisch von den Almwiesen wieder entdeckt. Die Spitzenköche im ganzen Land lieben den frischen Geschmack des Simmentaler Beef. Das Simmentaler Rind ist heutzutage weit verbreitet und die Struktur des Fleisches ist etwas grobfasriger und fester als zum Beispiel das Rindfleisch des American Beef. Unser Simmentaler Beef stammt von Züchtern aus der deutschen und österreichischen Alpenregion, welche dem Simmentaler Rind ihre ursprünglichen Lebensbedingungen bieten und somit zum saftigen und aromatischen Geschmack beitragen. Simmentaler Beef findet seine Verwendung vor allem in der Spitzengastronomie und erfreut Gourmets auf der ganzen Welt.

76,50 €
42,50 € per kg

Rinderfilet ohne Filetkette und ohne Fettauflage. Das Rinderfilet erhalten Sie im Ganzen, inklusive Filetkopf und Filetspitze. Butterzart und saftig. Aus dem Fleisch des Rinderfilets ohne Kette werden klassische Steaks und Chateaubriand geschnitten.

43,80 €
21,90 € per kg

Rinderhüfte im Ganzen, aus den Herz der Hüfte geschnitten, ohne Fettauflage. Besonders für Liebhaber von mageren Steaks die erste Wahl.

77,70 €
25,90 € per kg

Rinderentrecôte ausgelöst, im Ganzen ohne Rippenfleisch und ohne Kette.

149,40 €
24,90 € per kg

Ganzes Rinderroastbeef ausgelöst, ohne Rippenfleisch und ohne Kette. Das reine Muskelfleisch mit einer feinen Marmorierung und dem begehrten Fettrandliefern das perfekte, saftige Rupsteak. Im Backofen gegart, innen leicht rosa, ist Roastbeef der Star unter den Rindfleischgerichten.